E-Mail

5.9. E-Mail-Accounts hinzufügen

Standardmäßig verwenden Sie innerhalb der Groupware Ihren primären E-Mail-Account. Wenn Sie weitere E-Mail-Accounts wie z. B. Google Mail nutzen, können Sie innerhalb der Groupware auf die E-Mails dieser Accounts zugreifen, indem Sie diese Accounts als E-Mail-Accounts hinzufügen.

So fügen Sie einen E-Mail-Account hinzu:

  1. Klicken Sie in der Ordneransicht auf E-Mail-Account hinzufügen. Das Fenster E-Mail-Account hinzufügen öffnet sich.

  2. Klicken Sie auf ein Symbol. Das weitere Vorgehen ist abhängig vom Anbieter des E-Mail-Accounts.

    • Bei einigen Anbietern öffnet sich ein neues Browserfenster. Melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten an, um den Zugriff auf den E-Mail-Account zu erlauben.

    • Wenn der Anbieter um die Erlaubnis für den Datenzugriff fragt, erteilen Sie diese Erlaubnis.

    • Bei einigen Anbietern geben Sie im Fenster E-Mail-Account hinzufügen Ihre Zugangsdaten ein. Anschließend klicken Sie auf Hinzufügen.

    Alternativ können Sie erforderlichen Daten manuell eingeben, indem Sie auf Manuell klicken.

  3. Wenn die E-Mails dieses Accounts zusätzlich im Ordner Unified Mail angezeigt werden sollen, aktivieren Sie Unified Mail für diesen Account verwenden.

    Hinweis: Je nach Konfiguration ist diese Einstellung nicht verfügbar.

In der Ordneransicht erscheint ein Eintrag für den E-Mail-Account. Der Eintrag enthält die E-Mail-Ordner dieses Accounts. Öffnen Sie einen dieser Ordner, um die folgenden Aktionen auszuführen:

  • Die E-Mails dieses Accounts lesen

  • E-Mails von diesem Account senden

Verwandte Themen:

Übergeordnetes Thema: E-Mail