Kalender

Termine anlegen

7.4.5. Terminerinnerung verwenden

Beim Anlegen oder Bearbeiten eines Termins können Sie bestimmen, dass Sie an die Fälligkeit dieses Termins erinnert werden. Dazu verwenden Sie eine oder mehrere der folgenden Benachrichtigungen:

So legen Sie im Terminbearbeitungsfenster eine Terminerinnerung fest:

  1. Klicken Sie unterhalb von Erinnerung auf die aktuelle Einstellung. Das Fenster Erinnerungen bearbeiten öffnet sich. Es zeigt die aktuelle Erinnerung.

  2. Um die aktuelle Erinnerung zu ändern, wählen Sie die Art der Benachrichtigung. Wählen Sie den Zeitpunkt der Benachrichtigung. Bestimmen Sie, ab wann der Zeitpunkt gezählt wird.

  3. Um eine weitere Erinnerung hinzuzufügen, klicken Sie auf Neue Erinnerung hinzufügen.

    Um eine Erinnerung zu löschen, klicken Sie auf das Symbol Löschen.

  4. Klicken Sie auf OK.

Übergeordnete Aktion:

Übergeordnetes Thema: Termine anlegen