Datensicherheit

11.4. Whitelist verwenden

Je nach Konfiguration können Sie eine Whitelist anlegen. Alle E-Mails von Absendern, die in der Whitelist eingetragen sind, werden folgendermaßen behandelt:

Achtung: Für Einträge in der Whitelist werden mehrere Sicherheitsmechanismen umgangen. Geben Sie nur solche E-Mail-Adressen oder Domain-Namen in die Whitelist ein, denen Sie absolut vertrauen.

So erstellen Sie eine Whitelist:

  1. Klicken Sie in der Menüleiste rechts auf das Symbol Einstellungen .

  2. Klicken Sie in der Seitenleiste auf Sicherheit.

  3. Im Anzeigebereich schreiben Sie die entsprechenden E-Mail-Adressen oder Domain-Namen als kommaseparierte Liste in das Eingabefeld unterhalb von E-Mails der folgenden Absender immer vertrauen. Beachten Sie Folgendes:

    • Wenn Sie mehrere E-Mail-Adressen oder Domain-Namen eingeben, verwenden Sie als Trennzeichen ausschließlich das Komma.

    • Achten Sie auf die genaue Schreibweise der E-Mail-Adressen oder Domain-Namen.

Ähnliche Aktionen:

Verwandte Themen:

Übergeordnetes Thema: Datensicherheit